Hakko Lötstation

Entscheiden Sie sich für eine Hakko Lötstation, haben Sie sowohl als Hobbyheimwerker als auch Lötprofi, die richtige Wahl getroffen.

Eine Hakko Lötstation überzeugt nicht nur mit einem optimalen Preis- und Leistungsverhältnis, sondern ist darüber hinaus besonders leistungsstark und robust.

Eine Hakko Lötstation überzeugt durch eine gute Verarbeitung und ist äußerst standfest, wodurch sie vielen konventionellen Lötstationen schon einigen Vorteilen voraus ist.

Mit einer Hakko Lötstation haben Heimwerker und Techniker auf jeden Fall die richtige Ausrüstung parat und können sämtliche Lötarbeiten durchführen.

hakko lötstation.06jpgDas ist einer, der zahlreichen Gründe, warum eine Hakko Lötstation bei vielen so beliebt ist. Die Lötergebnisse mit einer Hakko Lötstation sind professionell und sauber.

Auch die Handhabung sowie die Bedienung ist benutzerfreudnlich und einfach bei der Hakko Lötstation. Doch die Auswahl an Hakko Lötstation ist inzwischen riesig auf dem Markt und es ist schwierig, herauszufinden, welche Hakko Lötstation, für welchen Einsatz am besten geeignet ist.

Denn die verschiedenen Hakko Modelle unterscheiden sich nicht nur preislich und optisch, sondern haben darüber hinaus unterschiedliche Funktionen und Ausstattungsmerkmale zu bieten.

Aus diesem Grund stellen wir Ihnen im Folgenden, vier der besten Hakko Lötstationen vor und bringen Ihnen die jeweiligen Vorzüge, der einzelnen Hakko Lötstation näher. So erfahren Sie schnell, welche Hakko Lötstation für Sie die Beste ist und auf was Sie beim Kauf unbedingt achten sollten.

Mit einer Hakko Lötstation entscheiden Sie sich für ein hochwertiges Produkt, welches mit langer Lebensdauer, sauberer Arbeit und Leistungsstärke überzeugen kann.

Doch es gibt auch zahlreiche, andere Modelle, die mit einer Hakko Lötstation locker mithalten können.

1. Hakko Lötstation – ELV 80-W-Komfortlötstation AT-80D

Die ELV Lötstation ist kompakt und komfortabel, wodurch sie besonders beliebt ist, da sie jeder Lötaufgabe optimal angepasst werden kann. Mit einem Temperaturenbereich von 150 bs 450 Grad, einer kurzen Anheizzeit sowie leistungsstarken 80 Watt, lassen sich sämtliche Lötarbeiten mit diesem Gerät durchführen. Hakko Lötstation - ELV 80-W-Komfortlötstation AT-80D

Die Lötnähte sind nicht nur sauber, sondern überzeugen auch durch Qualität. Außerdem verfügt die Station über ein großzügiges Display, welches Ihnen nicht nur die Solltemperatur angezeigt, sondern auch die Isttemperatur. Darüber hinaus verfügt die Lötstation über eine Lötkolbenablage, welche zusätzlich mit einem Schwamm ausgestattet ist.

Hier können Sie den Lötkolben ablegen, wenn Sie ihn nicht benötigen und gleichzeitig mit dem Schwamm reinigen. Auch optisch erscheint die Anlage in einem modernen und ansprechenden Design.

Die ELV Lötstation eignet sich für Anfänger, als auch für Lötprofis und überzeugt in Hakko Lötstation Qualität.

 Hakko Lötstation - ELV 80-W-Komfortlötstation AT-80DDetails:

Typ: Digital
Löttechnik: Lötstation
Temperaturbereich: 100 bis 450 Grad
Leistung: 80 Watt
Temperaturregelung: über Drehregler
Anheizzeit: wenige Sekunden
Lötspitzform: spitz
Ablageständer: ja
Gewicht: 2,7 kg inkl. Verpackung

Fazit:

Die EVL Lötstation beinhaltet alles, was von einer guten Lötstation verlangt wird. Hier stimmt nicht nur das Preis- Leistungsverhältnis sondern auch optisch und qualitativ passt hier alles. Eine tolle Lötstation, die für Anfänger und Profis, gleichermaßen geeignet ist.

Hier direkt zum Sparangebot von Amazon.de

2. Hakko Lötstation – Ersa i-CON PICO Digitale Lötstation 80W 0IC1300

Mit der i-CON PICO kommen auch Hobbylöter in den Genuss, hochwertigster Löttechnik, wie sie auch in Profiwerkstätten vorzufinden ist.

So verfügt die Ersa Lötstation nicht nur über schnelle Anheiz- und Nachheizzeiten, sondern auch über eine praktische Standy- und Kalibrierfunktion.  Hakko Lötstation - Ersa i-CON PICO Digitale Lötstation 80W 0IC1300

Durch die einfache Bedienung wird es dem Nutzer ermöglicht, die Temperatur, den Kalibrierwert sowie die Standbyzeit, variabel einzustellen. Der Temperaturbereich liegt zwischen 150 und 450 Grad. Somit wird ein großes Gebiet, an Lötarbeiten abgedeckt.

Die Anheizzeit beträgt gerade mal neun Sekunden, wodurch die Lötstation schnell zum Einsatz kommen kann. Außerdem ist die Ersa i-CON mit dem CE sowie VDE Prüfzeichen ausgestattet. Sicherheit, Leistungsstärke sowie Komfort wird bei der i-CON großgeschrieben.

Doch auch optisch überzeugt die Lötstation mit einem kompakten und modernen Design. Die Lötstation bringt so gerade mal 1,05 kg auf die Waage und ist ideal für den mobilen Einsatz geeignet.

Die Ersa Lötstation ist eine hochwertige Löteinrichtung der Spitzenklasse und erfüllt alle Ansprüche, wie sie sonst nur für eine Hakko Lötstation typisch sind.

 Hakko Lötstation - Ersa i-CON PICO Digitale Lötstation 80W 0IC1300Details:

Typ: Digital
Löttechnik: Lötstation
Temperaturbereich: 150 bis 450 Grad
Leistung: 68 Watt Nennleistung
Temperaturregelung: über Up/Down-Taster
Anheizzeit: 9 Sekunden
Lötspitze: 0,6 mm
Lötspitzform: Meißel
Ablageständer: ja
Gewicht: 1,05 kg

Fazit:

Die Ersa I-CON ist eine Lötstation der Spitzenqualität. Mit einer Anheizzeit von gerade mal 9 Sekunden und der benutzerfreundlichen Einstellungsmöglichkeiten, können hier Hobbyheimwerker von hochwertiger Profiqualität profitieren, wie Sie in vielen Fachbetrieben zum Einsatz kommt. Diese Lötstation kann mit einer Hakko Lötstation in jedem Fall mithalten.

Hier direkt zum Sparangebot von Amazon.de

3. Hakko Lötstation – TBI 8586 SMD überarbeiten Station + Lötung Station heiß Luft Pistole für Schule

Die TBI 8586 verfügt über alle positiven Eigenschaften, wie sie sonst nur von einer hochwertigen Hakko Lötstation bekannt sind.

Aufgrund ihrer benutzerfreundlichen Bedienung und dem großzügigen Temperaturbereich, der zwischen 150 und 500 Grad liegt, deckt die Lötstation einen großen Arbeitsbereich ab und wird vor allem in Schulen sehr gerne verwendet.

Doch dass ist nicht das einzige, was die TBI Station zu bieten hat. Denn Die TBI Station beinhaltet gleich zwei Modelle.

So steht eine Heißluftpistole zur Verfügung, mit welcher sich Lötarbeiten an sensiblen SMD Bauteilen erledigen lassen, sowie einen konventionellen Lötkolben, der für unterschiedlichste Lötarbeiten geeignet ist. Gerade diese Flexibilität sowie die robuste Bauweise ist es, was die Lötstation TBI zu etwas ganz Besonderem macht.

Außerdem überzeugt die TBI durch ihre sauber Verabreitung mit einer hohen Lebenserwartung.

Details:

Typ: Digital
Löttechnik: Heißluft und Lötstation
Temperaturbereich: 150 bis 500 Grad
Leistung: 700 Watt
Temperaturregelung: über Drehregler
Anheizzeit: wenige Sekunden
Ablageständer: ja
Gewicht: 2,4 kg inkl. Verpackung

Fazit:

Die Lötstation TBI ist an Flexibilität kaum zu überbieten. So bekommen Sie hir eine Heißluftlötstation sowie eine klassische Lötstation in einem Gerät geboten. Gerade in Schulbetrieben ist die TBI unerlässlich und bietet zahlreiche Funktionen, mit denen sämtliche Lötaufgaben erledigt werden können.

Hier direkt zum Sparangebot von Amazon.de

4. Hakko Lötstation – Ersa 0RDS80 Elektronisch geregelte Lötstation 80W 0RDS80

Die Ersa Lötstation bietet innovative Technik, wie sie bisher nur von der Hakko Lötstation bekannt war. So gewährleisten die hohe Heizleistung sowie das breite Angebot an Lötspitzen, ein weites Anwendungsspektrum.

Die Temperatur kann wahlweise zwischen 150 und 450 Grad gewählt werden. Außerdem stehen Ihnen noch bis zu drei Feststelltemperaturen sowie eine Stanby-Temperatur zur Verfügung. Die aktuelle Temperatur können Sie jederzeit auf dem übersichtlichen Display ablesen.

Insgesamt wiegt die Lötstation 3,2 kg und bietet somit eine Standfestigkeit, wie sie von einer Hakko Lötstation bekannt ist. Auch die Betriebstemperatur ist bereits nach 40 Sekunden erreicht. Zusätzlich befindet sich am Gerät noch eine Potenzialausgleichbuchse.

Sie bekommen hier Qualität geboten, wie sie sonst nur für Hakko Lötstationen bekannt ist und das zu einem sagenhaften Preis- und Leistungsverhältnis. Überzeugen Sie sich selbst und profitieren Sie von den zahlreichen Eigenschaften, dieser hochwertigen Lötstation.

Details:

Typ: Digital
Löttechnik: Lötstation
Temperaturbereich: 150 bis 450 Grad
Leistung: 80 Watt
Temperaturregelung: über Tasten
Anheizzeit: 40 Sekunden
Lötspitze: 2,2 mm
Lötspitzform: spitz
Ablageständer: ja
Gewicht: 3,2 kg

Fazit:

Die Ersa Lötstation kann mit einer hochwertigen Hakko Lötstation locker mithalten. Leistungsstarke 80 Watt sowie eine schnelle Anheizzeit machen diese Lötstation zu einem echten Allrounder. Mit der Ersa Lötstation können Sie ein weites Anwendungsspektrum bedienen. Mit dieser Lötstation müssen Sie nicht mehr auf die Qualitätsmerkmale einer Hakko Lötstation verzichten.

Hier direkt zum Sparangebot von Amazon.de